Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Highlights Spielzeit 2017/2018

Eine Badener Erstaufführung ist das Familienmusical nach dem orientalischen Märchen aus „1001 Nacht“, das dank des Librettos und der kongenialen Musik von Robert Persché und den Sprechtexten von Andreas Braunendal bereits an der Grazer Oper Triumphe gefeiert hat.

Musicalvergnügen für Junge und Junggebliebene!

Leo Falls Meisteroperette erblickt als Weihnachtspremiere das Badener Licht der Welt, punktgenau zum 300. Geburtstag der Habsburger-Ikone und Langzeit-Regentin Maria Theresia.

Erstaufführung der Operette, die vor 102 Jahren in Berlin ihre Uraufführung feierte.

Badener Erstaufführung des Broadway-Klassikers – ein musikalischer Trip in den Travestie-Clubs „La Cage aux Folles“ nach Saint-Tropez. Mit Michel Serrault und Ugo Tognazzi ein filmischer Welterfolg, das Musiktheater nun erstmals an der Bühne Baden

TIPP: Gastspiel des Landestheaters Niederösterreich an der Bühne Baden

ROMEO UND JULIA am 19. und 20. 12.2017, 19.30 Uhr am Stadttheater

„In St. Pölten hämmerte Sebastian Schug das zu oft in romantischer Seligkeit versenkte Bildungsgut zum kraftvollen Spektakel zurecht.“  WIENER ZEITUNG

„Schug hat Humor und seine Schauspieler auch. Ein statisches, aber wandlungsfähiges Bühnenbild von Christian Kiehl und die erhabene Lichtregie von Günter Zaworka runden die gelungene Aufführung ab. Anhaltender Applaus für das sichtlich mitgenommene Ensemble.“ NÖN

„Schug beweist darin, dass er das Werkzeug der Parodie ungemein subtil einzusetzen vermag. ... Von allen ist Tempo gefordert, Speed Dating und Speed Killing, schließlich sind die beiden Familien einander doch spinnefeind bis auf den Tod, dem William Shakespeare mit dieser Tragödie reichlich Ernte gegeben hat. Schön, dass man darüber auch schmunzeln darf, zumal man ja ohnehin weiß, dass die Geschichte mit Sicherheit traurig ausgehen wird.“ KULTUR UND WEIN

alle Abomöglichkeiten ansehen

Ensemble

Alle Personen ansehen