Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Leon De Graaf

Leon de Graaf ist zum ersten Mal an der Bühne Baden zu erleben.

Leon de Graaf ist zum ersten Mal an der Bühne Baden zu erleben.
© Jan Frankl

Biographie

Geboren in Bogota, aufgewachsen in den Niederlanden, wurde Leon am Lucia Marthas Institute for Performing Arts in Amsterdam, the Academy of Music and Drama in Göteborg, bei Edward Hoepelman sowie in New York ausgebildet. Er ist spezialisiert auf Musical, Stepp-, Gesellschafts- und Lateinamerikanischen Tanz sowie den Bob Fosse-Stil.
Leon war Mike/1st US Paul bei der Niederlande-Tour von A Chorus Line (2016-2017). Er war Lyle/Ensemble in Footloose (2016), Amstetten. Bei den Vereinigten Bühnen Wien war er Swing/Dance Captain Assistent in Evita (2016), in den Niederlanden u.a. Ensemble/US Tony/Dance Captain Assistent in Billy Elliot (2014-2015), Solosänger und -tänzer bei der Niederlande-Tour der Theatershow Jeans (2013-2014) sowie Solotänzer bei den Symphonica In Rosso Konzerten (2009) mit Diana Ross. 
Leon war Assistent des Associate Choreographer während der Probenzeit von Evita bei den Vereinigten Bühnen Wien.
Weiters arbeitet er als Lehrer und Choreograf an mehreren Niederländischen Akademien.

Mitwirkend bei

Grand Hotel (Menschen im Hotel) | Das Musical

Buch von Luther Davis. Das Broadway-Musical „Grand Hotel“ nach dem berühmten Roman von Vicki Baum entführt in ein Berliner Nobelhotel in die späten 1920er Jahre. Musical-Regiegroßmeister Werner Sobotka inszeniert erstmalig in Baden – mit einer Traumbesetzung des musikalischen Entertainment-Sektors.

Stadttheater