Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Florian Fetterle

Florian Fetterle absolvierte seine Ausbildung an der Stage School for Professional Artists in Hamburg. Bereits vor seinem Studium spielte er in „X-mAS DREAM“ im Theater Akzent Wien.

Florian Fetterle absolvierte seine Ausbildung an der Stage School for Professional Artists in Hamburg. Bereits vor seinem Studium spielte er in „X-mAS DREAM“ im Theater Akzent Wien.
Florian Fetterle

Biographie

Nach Abschluss seines Studiums an der Hamburger Stage School wurde er als Herbert in „Tanz der Vampire“ (Oberhausen & Stuttgart) engagiert. In „Rebecca“ (Theater St. Gallen) war er als Maxim de Winter und Giles zu sehen. Er spielte Charles Clarke / Thomas Andrews in „Titanic“ (Thunerseespiele) sowie Fred / Steward in „Ich war noch niemals in New York“ (Zürich / Oberhausen).

Bei der Weltpremiere des Musicals „Der Besuch der alten Dame“ stand er als Toby/ Ensemble (Ronacher Wien / Thunerseespiele) auf der Bühne. Als Felix Fürst von Schwarzenberg / Franz Joseph ging er mit ELISABETH auf Tournee (u.a. Shanghai).

Zuletzt war er in „Jekyll & Hyde“ (Theater Baden) als Mr. Poole zu erleben. Bei der Weltpremiere wirkte er als Oberschulrat / Ensemble in „Don Camillo & Peppone“ (Theater St. Gallen) mit.

Mitwirkend bei

Grand Hotel (Menschen im Hotel) | Das Musical

Buch von Luther Davis. Das Broadway-Musical „Grand Hotel“ nach dem berühmten Roman von Vicki Baum entführt in ein Berliner Nobelhotel in die späten 1920er Jahre. Musical-Regiegroßmeister Werner Sobotka inszeniert erstmalig in Baden – mit einer Traumbesetzung des musikalischen Entertainment-Sektors.

Stadttheater