Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Ulrike Figgener

Die gebürtige Marlerin (NRW) schloss ihr Musicalstudium 2013 am Vienna Konservatorium ab. Schon während der Ausbildung war sie als Iris in „Wenn die Rosenblätter fallen, als Anna in der österreichischen Erstaufführung von „Leben ohne Chris“.

Die gebürtige Marlerin (NRW) schloss ihr Musicalstudium 2013 am Vienna Konservatorium ab. Schon während der Ausbildung war sie als Iris in „Wenn die Rosenblätter fallen, als Anna in der österreichischen Erstaufführung von „Leben ohne Chris“.
Ulrike Figgener. Bühne Baden

Biographie

Die gebürtige Marlerin (NRW) schloss ihr Musicalstudium 2013 am Vienna Konservatorium ab. Schon während der Ausbildung war sie als Iris in „Wenn die Rosenblätter fallen, als Anna in der österreichischen Erstaufführung von „Leben ohne Chris“, im Ensemble von „AIDA“ und als Madame Aubert in „TITANIC“ auf der Felsenbühne Staatz zu sehen.

Gleich nach der Ausbildung ging sie als Cover Belle in „Die Schöne und das Biest“ auf Europatournee um gleich darauf als Jennifer Gabriel in „Die Hexen von Eastwick“ am Theater Bielefeld auf der Bühne zu stehen.

Es folgte die Rolle der Women 1 in der österreichischen Erstaufführung von „SONGS FOR A NEW WORLD“ (Wien), „SUNSET BOULEVARD“ (Fürth/EU Tournee) und „THE ROCKY HORROR SHOW“ (Magdeburg).

In den Spielzeiten 2015-2017 war sie u.a. als Betty Schäfer in „SUNSET BOULEVARD“, als Roxane in „CYRANO“ und als Trix in „Hochzeit mit Hindernissen“ am Theater Bielefeld zu sehen.

Im Frühjahr 2017 übernahm sie die Rolle der Sofie in „Sofies Welt“ beim Musicalfrühling Gmunden.

Mitwirkend bei

Aladdin und die Wunderlampe | Familienmusical

Eine Badener Erstaufführung ist das Familienmusical nach dem orientalischen Märchen aus „1001 Nacht“, das dank des Librettos und der kongenialen Musik von Robert Persché und den Sprechtexten von Andreas Braunendal bereits an der Grazer Oper Triumphe gefeiert hat.

Musicalvergnügen für Junge und Junggebliebene!

Stadttheater

Ein Käfig voller Narren | La Cage aux Folles

Badener Erstaufführung des Broadway-Klassikers – ein musikalischer Trip in den Travestie-Clubs „La Cage aux Folles“ nach Saint-Tropez. Mit Michel Serrault und Ugo Tognazzi ein filmischer Welterfolg, das Musiktheater nun erstmals an der Bühne Baden

Stadttheater