Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Georgij Makazaria

Georgij Makazaria ist Gründer und Sänger der Band „Russkaja“, Komponist, Schauspieler, Sprecher für russische Sprache.

Georgij Makazaria ist Gründer und Sänger der Band „Russkaja“, Komponist, Schauspieler, Sprecher für russische Sprache.
Georgij Makazaria. Foto: Chris Singer

Biographie

Georgij Makazaria ist Gründer und Sänger der Band „Russkaja“, Komponist, Schauspieler, Sprecher für russische Sprache.  

1989 kam Georgij Makazaria aus Moskau nach Wien und begann seine musikalische Karriere in den Bereichen Rock und Metall. Tours durch Europa mit der Band „Stahlhammer“.

2000 musste er sich zwischen der Übernahme der Handelsfirma seiner Mutter und einer Einladung von Paulus Manker und Thomas Rabitsch zur „Falco Cyber Show“ im Wiener Ronacher entscheiden.

Seitdem ist er als Schauspieler in diversen Theater- und Musicalproduktionen („JCS“, „Dschungelbuch“, „Aladdin“) des Landes zu erleben.

2005 gründete er die Band „Russkaja", die sich zur Kultband entwickelte, erfolgreich durch Europa tourt und seit 2008 zum fixen Bestandteil von Österreichs beliebtester LateNightShow, „Willkommen Österreich“ – mit Dirk Stermann & Christoph Grissemann – zählt.

2009 gründete er das Projekt „Russian Gentlemen Club“. 2016 nahm er in der TV-Show „Dancing Stars“ den 3. Platz ein.

 

 

Mitwirkend bei

Orpheus in der Unterwelt | Operette von Jacques Offenbach

Jacques Offenbachs Operetten-Klassiker „Orpheus in der Unterwelt“. Publikumsliebling Ulrike Beimpold nähert sich als Regisseurin der Antikenparodie mit Nestroyanischem Humor.

Sommerarena