Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Robert Sadil

Der Schauspieler ist seit seiner Mitwirkung in dem Musical „The King And I“ (1995/96) immer wieder als Gast an der Bühne Baden zu sehen.

Der Schauspieler ist seit seiner Mitwirkung in dem Musical „The King And I“ (1995/96) immer wieder als Gast an der Bühne Baden zu sehen.
Robert Sadil. Foto: Bühne Baden / Stadttheater

Biographie

Schauspielausbildung in Wien. Nach Engagements in München, Saarbrücken, Stuttgart, Raimundtheater Wien, Wiener Volkstheater, Burgtheater und bei diversen Sommerspielen (Parndorf, Gutenstein, Weissenkirchen, Rosenburg).

Er ist er seit seiner Mitwirkung in dem Musical „The King And I“ (1995/96) immer wieder als Gast am Stadttheater Baden zu sehen: u. a. in „Die Zirkusprinzessin”, „Der kleine Muck”, „Des Kaisers neue Kleider”, „Polenblut”, „Pinocchio”, „Saison in Salzburg”, „Frühlingsluft”, „Pariser Leben“, „Annie Get Your Gun“, „Boccaccio“, „Viktoria und ihr Husar“, „Die drei Musketiere“, „Opernball“, „Walzertraum“, „Die Csárdásfürstin“, „Hairspray“, „In 80 Tagen um die Welt“.

Mitwirkend bei

Aladdin und die Wunderlampe | Familienmusical

Eine Badener Erstaufführung ist das Familienmusical nach dem orientalischen Märchen aus „1001 Nacht“, das dank des Librettos und der kongenialen Musik von Robert Persché und den Sprechtexten von Andreas Braunendal bereits an der Grazer Oper Triumphe gefeiert hat.

Musicalvergnügen für Junge und Junggebliebene!

Stadttheater

Die Kaiserin | Fürstenliebe | Operette von Leo Fall

Leo Falls Meisteroperette erblickt als Weihnachtspremiere das Badener Licht der Welt, punktgenau zum 300. Geburtstag der Habsburger-Ikone und Langzeit-Regentin Maria Theresia.

Erstaufführung der Operette, die vor 102 Jahren in Berlin ihre Uraufführung feierte.

Stadttheater