Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Der Kaiser Franz Josef und die Musik seiner Völker

Max-Reinhardt-Foyer

Einführung / Kurzbeschreibung

Duoabend Violine – Klavier anlässlich des 100. Todesjahres von Kaiser Franz Josef. Eine Hommage an den großen Habsburger und die Vielfalt der Musik seiner Kronländer.

Eine Soiree an der Bühne Baden.

Duoabend Violine – Klavier mit Rezitation mit Elisabeth Eschwé und Arkadi Winokurow

Anlässlich des 100. Todesjahres von Kaiser Franz Josef ist dieser Abend eine Hommage an den großen Habsburger und die Vielfalt der Musik seiner Kronländer.

Musik aus dem Donauraum, Italien, Kroatien, Mähren und Böhmen, Slowakei, Polen und Wien: Alexander Zemlinsky, Dora Pejacevic, Oskar Nedbal, Bela Bartok, Georg Kreisler, Josef Suk, Leos Janacek, Karol Szymanowsky, u. a.

Texte und Zitate von Joseph Roth, Otto Friedländer, Gedichte von Kaiserin Elisabeth und Briefe von Franz Josef an Katharina Schratt beleuchten seine Regierungszeit bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges.

  • Violine: Arkadi Winokurow
  • Klavier und Rezitation: Elisabeth Eschwé