Kurzbeschreibung

Das Broadway-Musical, angelehnt an die Verfilmung von Ingmar Bergman – ein Publikumshit auch auf der Bühne Baden. Mit Patricia Nessy, Eva Serrarens und „Dancing Star“ Lukas Perman.

Handlung

Zu Beginn dieses Musicals spannt sich ein loser Reigen. Keiner der Protagonisten ahnt, dass sich ihre Beziehungen wandeln werden… Turbulenzen um die Schauspielerin Desirée Armfeldt und die Männer, die sie lieben - Rechtsanwalt Frederik Egermann und  Graf Carl-Magnus Malcolm.

Als die Schauspielerin mit ihrem Ensemble in Frederiks Stadt Halt macht und in einer Aufführung zu sehen ist, erwachen in Frederik die alten Gefühle. Die Konsequenz daraus ist ein Verwirrspiel um Eifersucht und Missverständnissen zwischen Frederik, dessen Frau Anne, Desirées gegenwärtigem Geliebten, dem Grafen, und dessen Frau Charlotte.

Beide Männer, ebenso wie ihre eifersüchtigen Frauen, beschließen, Desirée und ihre Familie für ein Wochenende auf dem Land im Haus von Desirées Mutter zu besuchen. Dort geht der romantische Liebesreigen von einer Überraschung zur nächsten weiter.

Musik

Die bekannteste Melodie, die in unterschiedlichen Interpretationen ein Welterfolg wurde, ist „Send In the Clowns“.

Facts

Originaltitel: A litte Night Music
Musik und Gesangstexte von STEPHEN SONDHEIM
Buch von HUGH WHEELER
Deutsche Übersetzung von ECKHART  HACHFELD
Angelehnt an den Film von Ingmar Bergman
Original Broadway Produktion und Regie von Harold Prince

Besetzung

  • , Musikalische Leitung
  • , Inszenierung
  • , Ausstattung
  • , Choreographie
  • Jens Janke, Frederik Egerman, Rechtsanwalt
  • , Anne Egerman, seine 2. Frau
  • , Henrik, Theologiestudent
  • , Madame Leonora Armfedt, eine alte Kurtisane
  • , Desiree Armfeldt, ihre Tochter
  • Vanessa Zips, Fredrika Armfeldt, Desirees Tochter
  • , Graf Carl-Magnues Malcolm, Offizier
  • , Gräfin Charlotte Malcolm
  • , Petra, Dienstmädchen
  • Franz Josef Koepp, Frid, Butler bei Madame Armfeldt
  • , Mrs. Nordstrom
  • , Mr. Lindquist
  • Lorin Wey, Mr. Erlanson

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden

Franz Josef Koepp

© Simon Köpp
© Simon Köpp

Biographie

Der gebürtige Wiener besuchte die Schauspielschule Kraus in Wien. Ab 1982 war er am Wiener Burgtheater engagiert. Weitere Engagements führten ihn u.a. an das Ensembletheater Wien, Theater an der Josefstadt, Kammeroper Wien, Salzburger Landestheater, Bregenzer Landestheater, Städtische Bühnen Regensburg, Bühne Baden.

Im Herbst 1999 führte er für die Deutschlandtournee der Operette SISI Regie. Er wirkte er bei mehreren Film- und Fernsehproduktionen mit.

Mitwirkend bei

Die geschiedene Frau

Operette von Leo Fall

Eine musikalisch-satirische Operette von Großmeister Leo Fall, die die Freiheit und Gefangenschaft in der Ehe aufs Korn nimmt. Mit Martha Hirschmann, Maya Boog und Matjaž Stopinšek.

Bühne Baden Stadttheater

Kuss der Spinnenfrau

Kiss Of The Spider Woman

Musical von John Kander

KUSS DER SPINNENFRAU / Kiss Of The Spider Woman – eines der ganz großen Broadwaymusicals des Erfolgsduos John Kander und Fred Ebb, bei uns in Starbesetzung und als Badener Erstaufführung dargeboten!
Empfohlen ab 12 Jahren.

Bühne Baden Stadttheater