ABSAGE ALLER VORSTELLUNGEN BIS 6.12.

 

Liebe Besucher und Besucherinnen der Bühne Baden,


Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass auch die Bühne Baden von der neuerlichen Theaterschließung, welche seitens der Bundesregierung als Maßnahme zur Eindämmung der Pandemie gesetzt wurde, betroffen ist.

Demnach werden alle Vorstellungen zumindest bis inkl. 6. Dezember abgesagt.

Wir hoffen, bald wieder für Sie spielen zu dürfen und informieren Sie laufend über alle Neuigkeiten hier auf unserer Website oder über unseren Newsletter.
Sollten Sie noch keinen Newsletter erhalten, einfach HIER anmelden.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Treue, die Sie in diesen nicht ganz einfachen Zeiten der Bühne Baden entgegenbringen und hoffen, bald wieder für Sie spielen zu dürfen.

Ihre Bühne Baden

 

KARTENRÜCKABWICKLUNG

  • Haben Sie bereits für eine dieser Vorstellungen Karten gekauft, werden diese automatisch storniert und der entsprechende Betrag als Gutschrift auf Ihr an der Bühne Baden geführtes Kundenkonto gebucht. Eine Kontaktaufnahme Ihrerseits mit dem Kartenbüro ist daher nicht notwendig. Das Guthaben auf Ihrem Kundenkonto können Sie für künftige Buchungen verwenden. Sollten Sie jedoch eine Rückabwicklung wünschen, füllen Sie bitte das Rückerstattungsformular aus oder wenden Sie sich direkt an das Kartenbüro der Bühne Baden.
  • Haben Sie für eine dieser Vorstellungen eine Reservierung getätigt, muss diese leider auch storniert werden.

Informationen und Kontakt: +43 2252 22522 /

 

Statement von Intendant Michael Lakner

Ein Sprichwort sagt: Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Tatsächlich wurden wir durch einen defacto zweiten Lockdown - vor allem was kulturelle Veranstaltungen betrifft -  gezwungen aufzuhören, ALS es am schönsten war. Die Nachricht, nicht mehr Theater spielen zu dürfen, traf uns wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Insofern war es für mich am 31. Oktober ein sehr berührender und emotionaler Abschied vom gesamten ANATEVKA-Ensemble nach der Vorstellung. Notabene, da wir erst am Samstag vor einer Woche Premiere feierten und wir nach sage und schreibe vier Vorstellungen unvorhergesehen die Dernière absolvierten mussten.

Deshalb werden wir alles daran setzen, diese gefeierte Produktion wieder aufnehmen zu können – hoffentlich ohne Covid-19-Auflagen und bei voller Sitzplatzkapazität.

Wann es soweit sein wird, steht noch in den Sternen.

Wir bitten Sie, liebes Publikum, deshalb und alle unsere Mitwirkenden vor, hinter und auf der Bühne um Verständnis und Geduld. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir Sie über unsere Kommunikationskanäle informieren, wann die Wiederaufnahme möglich ist.

Bis dahin wünschen wir Ihnen allen, dass Sie gesund und uns gewogen bleiben, damit wir uns in besseren Zeiten wieder im Theater sehen können.

Wie immer herzlichst Ihr

Michael Lakner

 

NEWSLETTER   RÜCKERSTATTUNGSFORMULAR

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden