Das Marienleben - in der Stadtpfarrkirche Baden

Paul Hindemith (1895 – 1963)

DAS MARIENLEBEN

Gedichte nach Rainer Maria Rilke

für Sopran und Klavier,

Fassung von 1948

Mariä Empfängnis, 8. Dezember 2018, 20 Uhr

Stadtpfarrkirche Baden

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Maya Boog Sopran

Michael Lakner Klavier

 

Paul Hindemith schrieb seinen wohl bekanntesten Liedzyklus 1924, überarbeitete ihn aber vierundzwanzig Jahre später noch einmal grundlegend. Die zweite Fassung von 1948 werden auch wir zu Gehör bringen, ist sie doch die weitaus sanglichere, eingängigere und insgesamt reifere Version.

Den Liedern des Zyklus liegen Gedichte von Rainer Maria Rilke zugrunde. Sie zeichnen Stationen aus dem Leben Marias nach, wobei das Lied über die Geburt Christi in seiner Schlichtheit und Konzentration das Zentrum des Zyklus bildet. „Von der Hochzeit zu Kana“ markiert den dynamischen Höhepunkt des Werkes.

(Michael Lakner)

 

 

Geburt Mariä

Die Darstellung Mariä im Tempel

Mariä Verkündung

Mariä Heimsuchung

Argwohn Josephs

Verkündung über den Hirten

Geburt Christi

Rast auf der Flucht in Ägypten

Von der Hochzeit zu Kana

Vor der Passion

Pietá

Stillung Mariä mit dem Auferstandenen

Vom Tode Mariä I

Vom Tode Mariä II

Vom Tode Mariä III                               

 

 

 

 

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden