SOMMER IN DER SOMMERARENA

© © Christian Husar

 

EINE NACHT IN VENEDIG ab 08.07.

EVA ab 30.07.

NEUN - IN CONCERT am 26.08., 27.08. und 01.09.

EINFÜHRUNGSGESPRÄCH: EINE NACHT IN VENEDIG am 04.07.

EINFÜHRUNGSGESPRÄCH: EVA am 25.07.

Kartenwünsche telefonisch, postalisch, per E-Mail oder direkt vor Ort in unserem Kartenbüro

Ecke Theaterplatz / Kaiser-Franz-Ring, 2500 Baden

T: +43 2252 22522

ticket@buehnebaden.at

Derzeit ist kein Onlinekauf über unsere Webseite möglich.

 

 

Sehr verehrtes theaterhungriges Publikum!

 

Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns entschlossen, die Produktionen der heurigen Sommersaison ausschließlich in der schönen Sommerarena zu spielen.
Denn trotz der Lockerungen bezüglich Veranstaltungsbesuchen ist weiterhin Umsicht und Vorsicht geboten, um einen möglichst sicheren Theaterabend erleben zu können.
Die Sommerarena mit ihrem verschiebbaren Glasdach bietet die Möglichkeit zu permanentem Luftaustausch - ein wesentlicher Sicherheitsfaktor in Zeiten wie diesen.

Um Zeit zu gewinnen, damit wir einerseits die Impfkampagne der Bundesregierung für die BesucherInnen und anderseits die neu hinzugekommene Möglichkeit einer betrieblichen Impfstraße an der Bühne Baden für alle MitarbeiterInnen zu nützen, haben wir uns entschlossen, den Premierentermin von Johann Strauss‘ EINE NACHT IN VENEDIG, auf den 8. Juli zu verschieben. Die verlorengegangenen Termine werden - wie Sie aus dem aktuellen Spielplan ersehen können - innerhalb der Sommersaison nachgeholt.
Die Premiere der Operettenrarität EVA von Franz Lehár findet wie vorgesehen am 30. Juli statt.
Aus den oben genannten Gründen kann das Musical NEUN von Maury Yeston diesen Sommer nicht im Stadttheater realisiert werden und wird deshalb in eine Folgesaison verschoben.

Statt der szenischen Realisierung dieses Musicals werden drei von Ramesh Nair moderierte Konzerte unter dem Titel NEUN – IN CONCERT (26., 27. Aug., 1. Sept.) mit den Musiknummern von NEUN und mit allen beteiligten DarstellerInnen auf der Bühne der Sommerarena präsentiert – gewissermaßen als Appetizer für das Musical.
Ebenfalls aus den oben genannten Sicherheitserwägungen heraus haben wir uns entschieden, das Gastspiel des Landestheaters Niederösterreich, OTHELLO (25. Aug.), auf die Herbstsaison zu verschieben und den Filmevent MAMMA MIA! (14. Aug.) ausfallen zu lassen.

Als Vorschau auf die Spielzeit 2021/2022 und erstes Highlight des kommenden Herbstes präsentieren wir Ihnen das traditionelle Musicalkonzert am 9. September wie gewohnt im Stadttheater. Am 19. September folgt ebendort die Spielplanpräsentation 2021/22 als Matinee.

Wir können es kaum erwarten, die Türen wieder zu öffnen und für Sie zu spielen und hoffen mit unserem für Sie geschnürten Paket Ihnen möglichst unvergessliche und unbeschwerte Theatererlebnisse in der Sommerarena bieten zu können.

Wir danken für Ihr Verständnis für die aufgrund der besonderen Situation geschuldeten notwendigen Änderungen.

 

Bleiben Sie gesund!
In Vorfreude auf Ihren Besuch

Ihre Bühne Baden

 

 

Mehr lesen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden