Kurzbeschreibung

Ein Höhepunkt im Badener Konzertkalender ist immer wieder das hochkarätige Neujahrskonzert.

Zelotes Edmund Toliver, der in der vorangegangenen Saison als Joe in SHOW BOAT gefeiert wurde, erfreut mit Ausschnitten aus beliebten Opern und Musicals.

Besetzung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden

Franz Josef Breznik

© © privat
© privat

Biographie

In Linz geboren. Matura am Lycée Français, Wien.

Abschluss am Konservatorium der Stadt Wien in den Fächern Klavier, Orgel, Komposition, Dirigieren. Studium der Musik- und Theaterwissenschaft.

Engagements: Krefeld, Klagenfurt, Raimundtheater Wien, Freiburg, Braunschweig und Bühne Baden. Konzerttätigkeiten in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und im ehem. Jugoslawien.

Seit 1996 ist er Chefdirigent der Bühne Baden.

Mitwirkend bei

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

Singspiel nach W. A. Mozart

Unglaublich aktuell ist der Stoff der Eröffnungsproduktion 2019/20, Wolfgang Amadeus Mozarts Singspiel DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL, der ein Lehrbeispiel dafür darstellt, dass Toleranz und Humanität die Schlüssel zu friedlichem Zusammenleben sind.

Bühne Baden Stadttheater

FATINITZA

Operette von Franz von Suppé

Mit Franz von Suppés FATINITZA, um deren Titelheldin (ein Mann in Frauenkleidung) ein wahres „G’riss“ herrscht, feiern wir nicht nur den 200. Geburtstag des Erfinders der Wiener Operette, sondern behandeln mit dieser komischen Oper auch die – mitunter durch religiös-kulturelle Unterschiede der Kriegsparteien geprägten – grotesken Konflikte zwischen Türken und Russen während des Krimkriegs in einem heiter-verrückten Travestiespiel.

Bühne Baden Stadttheater

NEUJAHRSKONZERT

Ein Höhepunkt im Badener Konzertkalender ist immer wieder das hochkarätige Neujahrskonzert.

Bühne Baden Stadttheater

OPERETTENCAFÉ SPEZIAL

OPERETTE UND REGIETHEATER – EIN WIDERSPRUCH?

Ein ganz besonderes Operettencafé lädt zur Diskussion zu diesem kontroversiell diskutierten Thema.

Bühne Baden Max-Reinhardt-Foyer

CROSS OVER KONZERT

VON POP BIS MUSICAL

Hits der 1980er und 1990er Jahre – von berühmten Interpreten wie George Michael, Bette Midler, ABBA, Lucio Dalla, Barbra Streisand, Robbie Williams u. a. sind ebenso zu hören wie ein Querschnitt durch beliebte Musicals wie SOUND OF MUSIC, YENTL, ELISABETH, WEST SIDE STORY, CAROUSEL, PHANTOM OF THE OPERA,
LES MISÉRABLES und SUNSET BOULEVARD.

Bühne Baden Stadttheater

DIE BLAUE MAZUR

Operette von Franz Lehár

Ein wahrer Schatz der silbernen Operettenära ist Franz Lehárs brillantes musikalisches Feuerwerk DIE BLAUE MAZUR, eine Hommage an die polnische Tanzgattung, die in unserer Fassung für die Sommerarena die on and off-Liebesbeziehung eines polnischen Grafen jüdischer Herkunft zu einem Wiener Mädel zum Inhalt hat – und die 1920, genau vor 100 Jahren, das Licht der Operettenwelt erblickte, also schon deswegen besondere Aufmerksamkeit verdient.

Bühne Baden Sommerarena

Zelotes Edmund Toliver

© Bernd Paulitschke
© Bernd Paulitschke

Biographie

Zelotes Edmund Toliver gilt seit Jahren als herausragender Opern- und Konzertsänger mit intensiver darstellerischer Ausstrahlungskraft und einem unverwechselbaren, sonoren Timbre.

Auf Long Island in New York geboren, absolvierte er sein erstes Studium an der Illinois Wesleyan University, um danach ein Studium der Musikwissenschaften an der University of Michigan in Ann Arbor anzuschließen, welches er mit dem Doktortitel abschloss. Er debütierte als Solo-Bassist in den USA am Michigan Opera Theatre, es folgten Auftritte an der Chicago Lyric Opera und der New York City Opera.

Seine Gesangskarriere in Europa begann er an der Wiener Staatsoper, Festverträge folgten in Coburg, Graz und Dortmund. Seit 2005 arbeitet Toliver freiberuflich, Engagements führten ihn unter anderem an bedeutende Häuser wie die Züricher Oper, die Deutsche Oper Berlin, das Théatre du Chatelet in Paris, die Bayerische Staatsoper München, die Netherlands Opera sowie das Grand Théatre der Genfer Oper und an die De Munt Oper in Brüssel.

Während dieser Zeit entwickelte er sich immer mehr zum ausgewiesenen Verdi- und Wagnerspezialisten. Er wurde engagiert von vielen führenden Dirigenten wie Christoph von Dohnanyi, Giuseppe Sinopoli, Giuseppe Patanè, Jeffrey Tate, James Conlon, Fabio Luisi, Esa-Pekka Salonen oder Hartmut Haenchen, René Jacobs und Ton Koopman. Unter deren Leitung sang er alle wichtigen Bassrollen seines Faches. Speziell Wagnerrollen führten ihn zusätzlich an die Washington Opera, an die Staatsoper Berlin, die Wagnerfestspiele in Erl oder an die MET in New York.

Auch in der neugebauten Oper in Linz war er in der Rolle des Hagen aus Wagners „Götterdämmerung“ zu sehen und kurz danach mit großem Erfolg als Joe im Musical „SHOW BOAT“. Seine besondere Liebe gilt zudem der vielfältigen Konzertliteratur, den großen Oratorien sowie dem deutschen Kunstlied und natürlich den Liedern seines Ursprunges: dem Spiritual und den amerikanischen Balladen.

Mitwirkend bei

NEUJAHRSKONZERT

Ein Höhepunkt im Badener Konzertkalender ist immer wieder das hochkarätige Neujahrskonzert.

Bühne Baden Stadttheater