Sieglinde Feldhofer

© © Shirley Suarez
© Shirley Suarez

Biographie

Die steirische Sopranistin ist im Ensemble der Oper Graz.

Partien u.a.: Eliza, Maria (WEST SIDE STORY), Zerlina, Gretel, Musetta und Susanna. Gastspiele u.a.: Seefestspiele Mörbisch (Adele, Christel von der Post), Landestheater Salzburg, Vereinigte Bühnen Bozen, Nationaloper Peking, Bad Ischl (Kondja – DIE ROSE VON STAMBUL, Laya – DIE BLUME VON HAWAII), Volksoper Wien (Cagliari – WIENER BLUT, Helene - OPERNBALL), Baden (Sonja – ZAREWITSCH).

Preisträgerin Österreichischer Musiktheaterpreis (Beste Nachwuchskünstlerin).

Zuletzt konnte man die Sängerin an der Oper Graz  (Jadja –  POLNISCHE HOCHZEIT) und an der Volksoper (OPERNBALL) erleben.

Mitwirkend bei

DIE BLAUE MAZUR

Operette in drei Bildern, Fassung von Michael Lakner
Musik von Franz Lehár

Operette live diesen Sommer österreichweit fast nur an der Bühne Baden in der luftigen Sommerarena!
Lehárs DIE BLAUE MAZUR in einer eigenen Fassung ohne Chor und Ballett, dafür mit viel Drive ohne Pause!
Die neue, exklusiv für Baden geschriebene Fassung ist ein spritziges, kammermusikalisches Lustspiel im modernen heutigen Kleid einer „well made comedy“ – also ein lustvolles Tür auf/Tür zu-Verwechslungsspiel mit schwungvoller Musik.
Zusätzliche Komödiantik ergibt sich dadurch, dass wir in dieser neuen Fassung nicht alle handelnden Personen mit Darstellern besetzen können, deshalb muss Publikumsliebling Oliver Baier als Conférencier und Comedian immer wieder in verschiedene Rollen schlüpfen...

Bühne Baden Sommerarena

EVA

Operette von Franz Lehár

Franz Lehárs EVA, die erste „Sozialoperette“ überhaupt, bildet den Abschluss der Dramaturgie der Saison. Dieses Stück beschreibt die Geschichte eines armen Fabrikmädels, das ähnlich wie Aschenputtel an der Seite des Firmeneigentümers den sozialen Aufstieg schafft.

Bühne Baden Sommerarena

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden