Kerstin Grotrian

© Jerzy Bin
© Jerzy Bin

Biographie

Ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien und an der Universität für Musik. Die Koloratursopranistin sang an der Wiener Kammeroper, Bühne Baden, in St. Pölten, Klagenfurt, Tiroler Landestheater, in Deutschland, Italien sowie am Opernhaus Zürich. Als Ensemblemitglied der Wiener Volksoper war sie als Adele (FLEDERMAUS), Hortense (OPERNBALL), Hodel (ANATEVKA), Cagliari (WIENER BLUT) zu erleben, an der Bühne Baden als Manon (DUBARRY), Lisa (GRÄFIN MARIZA), Victoria (VICTORIA UND IHR HUSAR), die Liebesliedsängerin (LÄCHELN EINER SOMMERNACHT) und als Papagena (ZAUBERFLÖTE). Mehrere Engagements beim Ungarischen Operntheater und Seefestspielen Mörbisch. Zahlreiche Partien im Theater L.E.O.

 

 

Mitwirkend bei

Zigeunerliebe

Operette von Franz Lehár

Romantische Operette in drei Akten – klanglich so farbenreich und rhythmisch so vielfältig.

Bühne Baden Sommerarena

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden