Patricia Nessy

© © Hubert Kaufmann
© Hubert Kaufmann

Biographie

Patricia Nessy, geboren in Trier/D. Studium am  Musical-StudioTheater a.d. Wien und Operette am Konservatorium d. Stadt Wien. 1993 gewann sie den 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Gesang in Berlin“.

Über 40 Partien aus Operette und Musical führten sie an Theater in Deutschland und Österreich, darunter die „Elisabeth“ am Theater an der Wien, zahlreiche Partien an der Bühne Baden. Für die Rolle der Mabel in „Piraten“ am Berliner Theater des Westens erhielt sie 1997 den Kunstpreis Berlin.

Konzertreisen führen sie in die ganze Welt wo sie u.a. ein Solokonzert in der Carnegie Hall NY sang oder in der Royal Albert Hall London auftrat.

Patricia Nessy ist auch als Dozentin für Gesang und musikdramatische Darstellung tätig und leitet das „Konservatorium Sunrise-Studios“ in Wien.

Seit 2012 ist sie Gast an der Wiener Volksoper, wo sie derzeit in der Rolle der Aldonza/ Dulcinea neben Direktor Robert Meyer in der aktuellen Inszenierung von „Der Mann von La Mancha“ zu sehen ist.

Mitwirkend bei

DER KÖNIG UND ICH

Musical von Richard Rodgers / Oscar Hammerstein II

In Rodgers’ und Hammersteins Musical-Meisterwerk DER KÖNIG UND ICH lehrt eine britische Erzieherin den König von Siam gewaltig Mores und führt ihm – mit Erfolg! – die Lebensart der freien westlichen Welt vor Augen.

Bühne Baden Stadttheater

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden