Philippe Spiegel

© © privat
© privat

Biographie

Der Bariton Philippe Spiegel absolvierte sein Studium an der Musikuniversität Wien mit Auszeichnung (Studium bei Karlheinz Hanser und KS Marjana Lipovsek) und ist vor allem in Rollen wie Papageno, Guglielmo, Figaro (Barbier von Sevilla) sowie Marcello zu sehen.

Auch im Konzertfach fühlt sich der junge Künstler wohl; so sang er u.a.: Matthäuspassion, Mozart-Requiem, Die Schöpfung. Seine Auftritte führten ihn u.a. an die Opèra de Lyon, die Salzburger Festspiele, das Theater a. d. Wien, das Gewandhaus Leipzig, den Wiener Musikverein, die Tokio Opera City Hall oder auch das Auditorio Nacional in Madrid.

Mitwirkend bei

DIE BLAUE MAZUR

Operette von Franz Lehár

Ein wahrer Schatz der silbernen Operettenära ist Franz Lehárs brillantes musikalisches Feuerwerk DIE BLAUE MAZUR, eine Hommage an die polnische Tanzgattung, die in unserer Fassung für die Sommerarena die on and off-Liebesbeziehung eines polnischen Grafen jüdischer Herkunft zu einem Wiener Mädel zum Inhalt hat – und die 1920, genau vor 100 Jahren, das Licht der Operettenwelt erblickte, also schon deswegen besondere Aufmerksamkeit verdient.

Bühne Baden Sommerarena

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden