Thomas Weinhappel

© Kati Kokhanova
© Kati Kokhanova

Biographie

Der niederösterreichische Bariton, der für seinen Hamlet an der Oper Ostrau den begehrten tschechischen Thalia Award (bester Opernsänger des Jahres 2016) und kurz danach den Libuska Award für die „außergewöhnlichste Rollengestaltung" 2017 erhielt, unternimmt gerne Ausflüge in die von ihm sehr geschätzten Bereiche Operette (Danilo, Homonay, Calicot - Baden 2017) und Musical (Gaylord Ravenal, Raoul).

Der ehemalige Wr.Sängerknabe debütierte nach dem mit Auszeichnung abgeschlossenen Musikstudium in der Schweiz. In Mozartrollen wie Don Giovanni und Papageno (Baden 2015) ist er international ebenso sehr wie als Escamillo (Singapur 2016) gefragt, den er 2018 neben dem Figaro (Rossini) auch in Österreich singen wird.

Mitwirkend bei

DIE BLAUE MAZUR

Operette von Franz Lehár

Ein wahrer Schatz der silbernen Operettenära ist Franz Lehárs brillantes musikalisches Feuerwerk DIE BLAUE MAZUR, eine Hommage an die polnische Tanzgattung, die in unserer Fassung für die Sommerarena die on and off-Liebesbeziehung eines polnischen Grafen jüdischer Herkunft zu einem Wiener Mädel zum Inhalt hat – und die 1920, genau vor 100 Jahren, das Licht der Operettenwelt erblickte, also schon deswegen besondere Aufmerksamkeit verdient.

Bühne Baden Sommerarena

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden