Caroline Zins

© Serge Voss

Biographie

Die gebürtige Niederösterreicherin erhielt ihre Ausbildung zur an der MUK (Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien) in der Abteilung Musikalisches Unterhaltungstheater, welches sie 2012 mit dem BA abschloss. Im Anschluss an ihr Studium wurde sie für 3 Spielzeiten als Solistin am Theater für Niedersachen in Hildesheim engagiert. In dieser Zeit war sie in 12 verschiedenen Musicals zu sehen u.a als ,Tracy Samantha Lord’ in HIGH SOCIETY, ,Johanna Barker’ in SWEENEY TODD ,Sheila’ in HAIR, Natalie Goodman’ in NEXT TO NORMAL/FAST NORMAL ,Victor/Victoria’ in VICTOR/VICTORIA ,Diana Divane’ in OTHELLO DARF NICHT PLATZEN und ,Kate’ in THE WILD PARTY. Danach führte ein Engagement sie ans Theater Pforzheim als ‚Jessica‘ in der deutschen Erstaufführung von SHYLOCK. 2018 wurde sie von Spotlight Musicals in Fulda für DIE PÄPSTIN, DIE SCHATZINSEL und als ,Agnes Cole‘ im Musical DER MEDICUS engagiert u.a am Stadttheater Fulda und in München am Deutschen Theater. 2019 war sie erneut in DER MEDICUS und DIE PÄPSTIN, diesmal als ‚Gudrun/Cover Päpstin‘ in Fulda zu sehen. 2019 Preisträgerin der 10. Int. Heinrich Strecker Cross Over Competition - Gewinnerin Schwerpunkt Musical/Operette/Wienerlied und Publikumspreis. Im Sommer 2020 soll Caroline Zins bei der WUA von ROBIN HOOD in Fulda mitwirken.

Mitwirkend bei

HALLO, DOLLY!

Musical von Jerry Hermann

In Jerry Hermans HALLO, DOLLY! (HELLO, DOLLY!) sind es zwei arme Ladenangestellte, die wenigstens einen Tag lang Großstadtluft schnuppern und so tun wollen, als ob sie reich und berühmt wären.

Bühne Baden Stadttheater

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden