Tâmara Dornelas

©Privat

Biographie

Die Brasilianerin Tâmara Dornelas wurde in Recife geboren. Ihre Ausbildung beendete sie 2015 an der Maria Olenewa State School (Rio de Janeiro- Brasilien).
Von 2016-2019 war sie beim Europaballett St. Pölten engagiert. Sie arbeitete mit Choreografen wie Peter Breuer, Reiner Feistel und Lynne Page.
Sie war Solotänzerin in EMPTY PLACE von Renato Zanella. Außerdem war sie beim Festival von Aegean in Griechenland als Solotänzerin Chrysothemis in ELEKTRA, einem Stück von Renato Zanella engagiert.
Sie tanzte im NUSSKNACKER die Solorolle der Clara und der Zuckerfee am Kroatischen Nationaltheater in Osijek und bei Andrea Bocellis Welttournee in der Münchner Stadthalle. Als Solotänzerin konnte man sie in LES TROYENS an der Wiener Staatsoper (Choreografie: Lynne Page) erleben.

 

Mitwirkend bei

DER NUSSKNACKER

Ballet-féerie in zwei Akten und drei Bildern, Musik von Pjotr I. Tschaikowsky
WIEDERAUFNAHME

Der Ballettklassiker der Generationen begeistert - in einer berührenden Choreografie von Anna Vita. Wiederaufnahme aufgrund des großen Erfolgs!

Bühne Baden Stadttheater

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden