Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Michael Kropf

Seit Mai 2012 leitet der gebürtige Wiener das Ballett der Bühne Baden. An zahlreichen renommierten Bühnen als Tänzer, Solist, Ballettmeister und stellv. Ballettdirektor tätig.

Seit Mai 2012 leitet der gebürtige Wiener das Ballett der Bühne Baden. An zahlreichen renommierten Bühnen als Tänzer, Solist, Ballettmeister und stellv. Ballettdirektor tätig.
Michael Kropf

Biographie

Der Wiener erhielt seine Ausbildung an der Ballettschule der Österreichischen Bundestheater und am Staatlichen Ungarischen Ballettinstitut. Als Tänzer war er an der Bayerischen Staatsoper, als Solist in Györ, in der Budapester Staatsoper, im Calgary City Ballet sowie an vielen europäischen Häusern als Gast engagiert.

Er wirkte als Ballettmeister am Budapester Madách Szinház, gründete 1994 die Kropf Dance Company (das spätere Budapest Ballett). 2005 wurde er als Proben-, Trainingsleiter und Koordinator an das Ballett der Wiener Staatsoper/Volksoper berufen. Volksoper: 2006–2010 Stellv. Ballettdirektor. 2010/12 wechselte er als Ballettmeister an das Aalto Ballett Theater Essen, seit Mai 2012 leitet er das Ballett der Bühne Baden.

Mitwirkend bei

Der Bettelstudent | Operette von Carl Millöcker

Evergreen der Goldenen Operettenära von Carl Millöcker als Sommeroperette an der Bühne Baden. Mit unvergessenen Meloien wie „Ach, ich hab‘ sie ja nur auf die Schulter geküsst“ …

Sommerarena