Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Beppo Binder

Der Wiener Buffo- und Charaktertenor studierte am Konservatorium der Stadt Wien. Weiters schloss er an der Universität Wien als „Master of Advanced Studies“ in Kulturmanagement ab.

Der Wiener Buffo- und Charaktertenor studierte am Konservatorium der Stadt Wien. Weiters schloss er an der Universität Wien als „Master of Advanced Studies“ in Kulturmanagement ab.
Beppo Binder. Bühne Baden / Stadttheater

Biographie

Der Wiener Buffo- und Charaktertenor studierte am Konservatorium der Stadt Wien. Weiters schloss er an der Universität Wien als „Master of Advanced Studies“ in Kulturmanagement ab. Nach Engagements am Raimundtheater, Volkstheater, Theater der Jugend, Landestheater Salzburg und Theater St. Pölten, spielte er an den Vereinigten Bühnen Wien in „Die Schöne und das Biest“ und „Elisabeth“.

Seit 1996 war er am Stadttheater Baden für das Kinder- und Jugendtheater verantwortlich und brachte als Autor, Regisseur und Schauspieler 13 Kindermusicals auf die Bühne.

Seit 2000 zählt er zum fixen Ensemble der Bühne Baden.

Seit Juni 2016 ist Beppo Binder Univ.-Prof. für szenische Gestaltung für Musikdramatik an der MUK Wien.

Seit 2000 zählt er zum fixen Ensemble der Bühne Baden.

 

Mitwirkend bei

Orpheus in der Unterwelt | Operette von Jacques Offenbach

Jacques Offenbachs Operetten-Klassiker „Orpheus in der Unterwelt“. Publikumsliebling Ulrike Beimpold nähert sich als Regisseurin der Antikenparodie mit Nestroyanischem Humor.

Sommerarena

Grand Hotel (Menschen im Hotel) | Das Musical

Buch von Luther Davis. Das Broadway-Musical „Grand Hotel“ nach dem berühmten Roman von Vicki Baum entführt in ein Berliner Nobelhotel in die späten 1920er Jahre. Musical-Regiegroßmeister Werner Sobotka inszeniert erstmalig in Baden – mit einer Traumbesetzung des musikalischen Entertainment-Sektors.

Stadttheater

Freischütz für Kinder

Kinderoper-Fassung für die ganz jungen TheaterbesucherInnen von Carl Maria von Webers „Der Freischütz". Die deutsche romantische Oper schlechthin, eine Neuproduktion der Bühne Baden in einer Inszenierung für Kinder von Beppo Binder.

Max-Reinhardt-Foyer

Aladdin und die Wunderlampe | Familienmusical

Eine Badener Erstaufführung ist das Familienmusical nach dem orientalischen Märchen aus „1001 Nacht“, das dank des Librettos und der kongenialen Musik von Robert Persché bereits an der Grazer Oper Triumphe gefeiert hat.

Musicalvergnügen für Junge und Junggebliebene!

Stadttheater

Die Kaiserin | Fürstenliebe | Operette von Leo Fall

Leo Falls Meisteroperette erblickt als Weihnachtspremiere das Badener Licht der Welt, punktgenau zum 300. Geburtstag der Habsburger-Ikone und Langzeit-Regentin Maria Theresia.

Erstaufführung der Operette, die vor 102 Jahren in Berlin ihre Uraufführung feierte.

Stadttheater

Eine Frau, die weiß, was sie will | Musikalische Komödie von Oscar Straus

Badener Erstaufführung der Operette nach Verneuil und mit der Musik nach Oscar Straus. Eine tour de force für alle Mitwirkenden, da sie in verschiedene Rollen schlüpfen müssen.

Stadttheater

Die lustige Witwe | Operette von Franz Lehár

Zum 70. Todestag Franz Lehárs spielt die Bühne Baden sein Opus Magnum.

Sommerarena

Die lustige Witwe | Premierenfeier

Premierenfeier-Package: Buchen Sie einen exklusiven Eintritt zur Premierenfeier auf der Bühne des Stadttheaters. Feiern Sie im Anschluss der Premiere „Die lustige Witwe“ im Kreise der KünstlerInnen der Bühne Baden die Eröffnung der Sommersaison 2018.

Stadttheater

Bonnie & Clyde | Musical

Österreichische Erstaufführung! Besonderes Gustostückerl an der Bühne Baden: Frank Wildhorns Musical-Version von „Bonnie & Clyde“, einer der berühmtesten Gangsterfilme aller Zeiten als Musical!

Stadttheater