Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Georg Ille

Georg Ille ist seit 1988 Erster Konzertmeister des Orchesters der Bühne Baden.

Georg Ille ist seit 1988 Erster Konzertmeister des Orchesters der Bühne Baden.

Biographie

Geboren am 7.5.1952 in Großwardein (Siebenbürgen), erster Geigenunterricht mit 5 Jahren.
1959-1971: Musik- und Kunstgymnasium Großwardein
1969: Spezialpreis beim National-Musikwettbewerb in Bukarest (für Bach E-Dur Violinkonzert)
1971-1976: Studium an der Musikhochschule in Klausenburg in der Solistenklasse Violine und parallel Musikpädagogik
1974: Spezialpreis des Vereins des Komponisten bei dem Kammermusik-Wettbewerb (Streich-quartett) in Kronstadt
1975: 1. Preis beim „J.S.Bach Wettbewerb“ der Musikhochschulen, Teilnahme an den Bayreuther Festspielen in einem Jugendorchester und mit eigenem Streichquartett,
1. Preis beim dritten National-Studentenwettbewerb für Beethoven-Septett,
Auszeichnung „George Enesco“ Verdienstpreis
1976: Konzertfach mit Lehrbefähigungsdiplom mit Auszeichnung.
Berufliche Tätigkeit:
1977-1988: Erster Konzertmeister bei dem Symphonieorchester Großwardein (Solistische Tätigkeit)
1981-1982: Sommer: Konzertmeister des Internationalen Opernfestivals in Macerata (Italien) und ebenfalls Auftritte als Solist (Vivaldi: 4 Jahreszeiten)
Schallplattenaufnahmen: Michael Haydn – Violinkonzert in D-Dur, Händel – 12 Concerti Grossi op.6 u.a.
Regelmäßige Konzerte in vielen europäischen Ländern: Österreich, Deutschland, Italien, Ungarn, England
1987: Teilnahme beim Kammermusikmeisterkurs mit G.de Peyer in Accademia Musicale Ottorino Respighi Rom (mit Auszeichnung)
Seit 1988: Konzertmeister des BADENER STÄDTISCHEN ORCHESTERS (BÜHNE BADEN)
1993-1994: Konzertmeister des „Amadeus Orchesters Wien“ (Japan-Tourneen)
1994: Konzerte mit dem „Neuen Wiener Barockensemble“
Seit 1994: 1.Geiger des WIENER SOLISTENQUARTETTS (über 200 Konzerte in ganz Österreich und im Ausland – Holland, Schweiz, Deutschland – auch CD-Aufnahmen in den Jahren 1994, 1998 und 2000)
1997: Mitbegründer des BADENER BEETHOVEN TRIOS (Konzerte in Österreich und Ungarn)
1999: Mitbegründer und 1. Geiger des ENSEMBLE LANNER-STRAUSS (CD-Aufnahme in 2001 mit Originalkompositionen von Johann Strauß Vater und Joseph Lanner)
Zahlreiche kammermusikalische Auftritte in verschiedenen Badener Veranstaltungen

Seit 2005: Konzertmeister und Solist des ENSEMBLE NEUE STREICHER, CD-Aufnahmen,    über 100 Auftritte in Österreich, Spanien und Deutschland
Konzerttourneen mit JOHANN STRAUSS-ORCHESTER Wien                                                                                                                
New York, Madrid, Moskau und Lettland
 
Seit 2006: Konzertmeister bei der INTERNATIONALEN DONAUPHILHARMONIE, Auftritte in Österreich und Italien                                                                         
2010: Auftritte mit dem EGYPTIAN PHILHARMONIK ORCHESTRA in Kairo und Abu-Dhabi
2011: Mitbegründer des Trio CAMERATA BADEN, Konzerte in Österreich
2012 und 2014: Konzert-Tourneen mit dem WIENER KONZERTVEREIN in Moskau und Istanbul