Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Jekyll & Hyde | Musical von F. Wildhorn und L. Bricusse

Stadttheater

Einführung / Kurzbeschreibung

Frank Wildhorns Musical-Klassiker „Jekyll & Hyde“ lädt ins London des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Die faszinierende Geschichte des Arztes Henry Jekyll in der deutschsprachigen Fassung am Stadttheater der Bühne Baden.

Frank Wildhorns mehrfach ausgezeichnete Musicalversion erschien 1997 am Broadway.

 Das Musical von Frank Wildhorn (Musik) und Leslie Bricusse (Texte) basiert auf dem vielfach verfilmten Roman von Robert Louis Stevenson. Die faszinierende Geschichte des Arztes Henry Jekyll, der das Gute vom Bösen im Menschen trennen möchte - um das Böse zu eliminieren.

Handlung

Der Vorstand des Krankenhauses lehnt seinen Antrag auf ein menschliches Versuchskaninchen entschieden ab. Also experimentiert Jekyll an sich selbst, und bekommt das Böse in sich bald nicht mehr unter Kontrolle.

Als Edward Hyde tötet er die Mitglieder des Krankenhausvorstandes und bedroht die Hure Lucy, mit der Jekyll zuvor Mitleid gehabt hatte. Am Tag von Jekylls Hochzeit mit Lisa kommt es zum finalen Showdown zwischen Jekyll und Hyde.

Das Musical

Frank Wildhorns 1997 am Broadway erschienene, mehrfach ausgezeichnete Musicalversion vereint raffiniert-schaurige Klangeffekte, Rockelemente, einen reichen Orchesterklang und starke dramatische Momente.

Facts

Für die Bühne konzipiert von Steve Cuden & Frank Wildhorn
Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse
Musik von Frank Wildhorn

Orchestrierung von Kim Scharnberg
Arrangement von Jason Howland
Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz