Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Eröffnungskonzert

Stadttheater

Einführung / Kurzbeschreibung

Unter dem Motto „… und der Himmel hängt voller Geigen …“ eröffnet die Bühne Baden die Wintersaison 2015/16.

Werke von einem der bedeutendsten Vertreter der Silbernen Operettenära, Leo Fall, sorgen für einen beschwingten Start in die Saison.

Ein Abend mit Werken von Leo Fall, einem der bedeutendsten Vertreter der Silbernen Operettenära, gespielt vom Orchester der Bühne Baden unter der Leitung von Franz Josef Breznik, Oliver Ostermann und Michael Zehetner, moderiert von Wolfgang Dosch. Es singen Monika Rebholz, Laura Scherwitzl, Roman Martin und Sebastian Reinthaller.

Bekannte Melodien

Zu hören sind Arien, Duette und Ensembles aus „Madame Pompadour“, „Die Kaiserin“, „Der liebe Augustin“, „Die spanische Nachtigall“ u. v. m.